Autorin

Der Weg

21. Juli 2014 in Allgemein

Ja, ich weiß, in den Fortsetzungen wird viel gereist, da kann man schon mal den Überblick verlieren, wo es entlanggeht. Deshalb hier meine „Arbeitskarte“, die ich beim Schreiben vor mir an der Wand hängen hatte – darin ist der Weg eingezeichnet, den Kiéran und Jerusha nehmen.

OuendaArbeitskarte-neu-small2

 

 




required



required - won't be displayed


Ihr Kommentar:

Ihr wollt mehr über eure Lieblingsfigur wissen? Ihr wollt schnell mal nachschauen, wer nochmal Colmarél, Gorias oder Pacuro waren? Es interessiert euch, in welchen Fürstentümern Kiéran als Kind und Jugendlicher gelebt hat? Dann seid ihr beim „Wer ist wer“ richtig. Darin wird auch so manches Geheimnis gelüftet, und wenn es euch interessiert, in wen Aláes eigentlich verliebt ist, wie Gerrity zum Dieb geworden ist oder was für geheime Leidenschaften KaoRenda noch so umtreiben, dann werdet ihr hier fündig. Viel Spaß beim Stöbern!

Vorheriger Artikel

Aus dem 2. Kapitel
Unerwarteter Besuch

Am liebsten wäre Kiéran hier auf der Tempelbaustelle geblieben, hätte sich auf irgendeinen Steinblock gesetzt und beobachtet, wie Jerusha mit Fäustelhammer und Eisen die Arbeit am Marmor begann, aber das ging nicht. Er hatte gleich eine Besprechung mit dem Stadtkommandanten von Mandeth, der ihm erst ums Verrecken nicht hatte glauben wollen, […]

Nächster Artikel